Besuch beim ABC-Zug

von Erik Danzebrink

Am Freitag, den 09.03.2018, stand bei der Jugendfeuerwehr das Thema FwDV 500 / ABC-Zug auf dem Dienstplan. Das hieß wir trafen uns wie immer um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Stöckheim. Dann ging es auch schon auf die Fahrzeuge und los zur Südwache in den Heidberg. Vor Ort wurden wir schon durch unseren stellv. Ortsbrandmeister Florian Parkitny erwartet, welcher uns eine kleine Präsentation zeigte. Wofür das ABC beim ABC-Zug überhaupt steht fragten sich viele von uns. ABC steht nämlich für Atomare, Biologische und Chemische Gefahren.

Nach der Präsentation teilten wir uns in zwei Gruppen auf und schauten uns zwei Stationen an. An der ersten Station machten die Gruppen ein kleines Experiment wie man mit einfachen Hilfsmitteln chemische Stoffe erkennen kann. An der zweiten Station wurden uns der Einsatzleitwagen und der Erkundungskraftwagen des ABC-Zuges gezeigt.

Schnell waren die zwei Stunden auch schon vorbei und wir machten zum Abschied noch ein Gruppenfoto.

Zurück