Ferienbeginn mal anders

von Gerrit Kaul

Inhalt der Jugendfeuerwehr-Taschen
Gefüllt mit etwas Süßem, einer Kleinigkeit zum Spielen und einem Feuerwehr-Rätselbuch

Anders als in den vergangenen Jahren konnte die Jugendfeuerwehr Stöckheim das erste Halbjahr nicht mit einem gemeinsamen Grillen auf dem Hof des Feuerwehrhauses ausklingen lassen. Stattdessen überreichte Jugendwartin Jasmin Lindner jedem Mitglied mit den Worten "Damit ihr uns nicht vergesst und wir uns nach den Sommerferien hoffentlich alle wiedersehen" eine "Jugendfeuerwehr Stöckheim"-Tasche gefüllt mit etwas Süßem, einer Kleinigkeit zum Spielen und einem Feuerwehr-Rätselbuch.
Von dem Besuch sichtlich überrascht konnten die Jugendlichen ihre Freude kaum zum Ausdruck bringen, bedankten sich aber für die kleine Geste. Auch die Eltern bedankten sich für die Überraschung sowie die tolle Dienstgestaltung aus Challenges und Online-Diensten während der vergangenen Coronazeit. Später bekam das Team sogar Bilder von sich bereits im Einsatz befindlichen Lego-Einsatzfahrzeugen zugeschickt.
Auch auf diesem Wege wünscht das Team schöne Sommerferien und bleibt gesund! Hoffentlich sehen wir uns nach den Sommerferien wieder persönlich beim Dienst.

Vielen Dank an K.Design für die tollen Taschen.

Jugendwartin Jasmin Lindner mit der "Jugendfeuerwehr Stöckheim"-Tasche

Zurück