Planspiel bei der Jugendfeuerwehr

von Gerrit Kaul

Am Freitag, den 18.01.2019, stand das Thema "Planspiel" bei der Jugendfeuerwehr auf dem Dienstplan. Viele fragende Gesichter erwarteten mit Spannung den Dienst. Durch Betreuer Daniel wurden die Tische kurzerhand in einen kleinen Straßenzug samt Feldern, Pferden, Kreuzungen und Autos verwandelt. Mit dem neuen Löschzug der Kinderfeuerwehr und einigem Playmobil aus vergangenen Kindertagen sollten hier Einsätze abgearbeitet und bildlich veranschaulicht werden.

Was muss bei der Fahrzeugaufstellung beachtet werden und welche Gefahren herschen an einer Einsatzstelle? Diese Fragen galt es nun zu beantworten. In Einsatzszenarien wie einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Müllfahrzeug oder einem Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss konnten die Jugendlichen ihr Zeug als Einsatzleiter beweisen.

Vielen Dank an den Förderverein für das tolle Geschenk an unsere Kleinsten und an die Kinderfeuerwehr, dafür das wir auch mit dem Löschzug "üben" dürfen.

Zurück